Kontaktieren Sie uns +49 6152 9818-0 Montag – Freitag: 8:00 bis 17:00 Uhr
05.06.20 autorCura

Corona – Update vom 05.06.2020 Konjunkturpaket

SARS-CoV-2

Sehr geehrte Mandanten,

 

wir sind für Sie da und versorgen Sie regelmäßig mit Updates zur Corona-Krise und den Maßnahmen der Bundesregierung.

 

Am 03.06.2020 hat die Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen. Die Details der einzelnen Punkte können Sie in unseren Corona-Infos auf den Seiten 1-3 nachlesen.

 

Corona-Konjunkturpaket:

In der Corona-Krise hat die Große Koalition nach zähen Verhandlungen am 3. Juni 2020 ein umfassendes Maßnahmen-Paket beschlossen. Dieses umfasst laut Kanzlerin Angela Merkel für die Jahre 2020 und 2021 ein Volumen von rund 130 Milliarden Euro, davon entfallen 120 Milliarden Euro auf den Bund. Die Punkte im Überblick:
  • Finanziell schwer getroffene Kommunen bekommen Milliardenhilfen vom Bund, Ausfälle bei Gewerbesteuereinnahmen sollen von Bund und Ländern zusammen ausgeglichen werden.
  • Mit dem Kindergeld soll ein sogenannter Kinderbonus von einmalig 300 Euro pro Kind ausgezahlt werden.
  • Der Mehrwertsteuersatz soll vom 1. Juli bis zum 31. Dezember von 19 Prozent auf 16 Prozent und für den ermäßigten Satz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt werden.
  • Bürger und Unternehmen sollen bei den Stromkosten entlastet werden. Dafür soll die EEG-Umlage zur Förderung von Ökostrom-Anlagen ab 2021 über Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt abgesenkt werden.
  • Von der Corona-Krise besonders betroffene Branchen bekommen eine zusätzliche Unterstützung in Milliardenhöhe. Geplant sind „Überbrückungshilfen“ im Umfang von maximal 25 Milliarden Euro.
  • Die Deutsche Bahn wird ebenfalls mit milliardenschweren Finanzhilfen bedacht. Vom Bund soll weiteres Eigenkapital in Höhe von fünf Milliarden Euro zur Verfügung gestellt werden. Geplant sind außerdem Hilfen von 2,5 Milliarden Euro für den Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV).
  • Eine Kaufprämie für abgasarme Benziner und Dieselautos fand nicht Eingang in das Paket. Dafür wurden deutlich höhere Prämien für Elektroautos beschlossen.

Wir stellen Ihnen ein Dokument zum Download zur Verfügung, welches wir regelmäßig auf den neusten Stand bringen, so dass Sie regelmäßig mit allen relevanten Informationen versorgt werden. 

Avatar
Über Cura
Die Curacommerz Steuerberatungsgesellschaft mbH wurde 1977 gegründet. Mit der Übernahme des Unternehmens durch Dr. Rüdiger Zaczyk (Steuerberater/Wirtschaftsprüfer) und Norbert Krause (Steuerberater) 1998 erweiterte sich das Leistungsspektrum und aus der Curacommerz Steuerberatungsgesellschaft mbH wurde die CuraCommerz GmbH Steuerberatungs- und Wirtschaftprüfungsgesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.